Fotos aus Bad Wörishofen

Bad Wörishofen (bis 1920: Wörishofen) ist ein Kneippkurort und die größte Stadt im schwäbischen Landkreis Unterallgäu sowie eine von 13 leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern. Sebastian Kneipp wirkte im 19. Jahrhundert in Bad Wörishofen als Pfarrer und verbreitete von hier aus seine als naturheilkundlicher Laienheiler erlangten Erkenntnisse von der heilenden Kraft des Wassers, der Grundlage der Kneipp-Kur.

Quelle: Wikipedia

Hier in Bad Wörishofen hat Kneipp gelebt und gewirkt. Die Wirksamkeit seiner Therapie ist längst wissenschaftlich nachgewiesen. Die verschiedenen Anwendungen, die Wechselwirkung von warm und kalt, die gesunde Ernährung – das Zusammenspiel macht die Therapie zu so einem nachhaltigen Erfolg.

Der Kurpark in Bad Wörishofen

Ein Genuss für Körper, Geist und Seele

Duft- und Aromagarten ein Ausflug im Kurpark in Bad Wörishofen
Wasser-Fontäne im See bei Herbststimmung
Der Kurpark in Bad Wörishofen ein Genuss für Körper, Geist und Seele
Erholung bei plätschernder Wasser Fontäne
Bank im Herbst der Kurpark in Bad Wörishofen
Pavillion am historischen Heilkräuter Garten

Auf vielfältigste Weise präsentiert sich Ihnen der Kurpark auf insgesamt 163.000 m² Fläche im Westen der Kurstadt.